Anreise nach Andermatt

Mit dem Auto

  • Andermatt ist sehr schnell von der Autobahn A2 erreichbar sowohl aus Süden als auch als dem Norden .Die Fahrtzeiten aus München und Frankfurt sind zirka 4 bis 4,5 Stunden. Aus Zürich sind es ungefähr 1,5 Stunden.
  • Der Oberalppass ist im Winter gesperrt, d.h. aus Richtung Sedrun und Disentis kommend ist die Straße nach Andermatt geschlossen. Es wird eine Bahnverladung ab Sedrun angeboten. ACHTUNG: berücksichtigen Sie das, wenn die Route ins Navi eingeben wird aus Richtung München. Hier passieren öfters fehlerhafte Angaben.
  • Der Furkapass ist im Winter gesperrt, d.h. aus dem Wallis kommend ist die Straße nach Andermatt geschlossen. Es wird eine Bahnverladung in Realp angeboten

Mit dem Zug und Flugzeug

  • Die Schweizer Bahn hat eine sehr gute Anbindung für Andermatt. Die fahrt vom Flughafen Zürich dauert zirka 2 Stunden und sie müssen nur 2 oder 3 mal umsteigen.
  • Die Fahrtzeit nach Freiburg dauert 4 Stunden und Frankfurt am Main 6 Stunden.
  • Taxi Fry aus Andermatt bieter Flughafen Transfer ZRH - Andermatt - ZRH mit Kleinbus für 500CHF

Parkplätze

  • Es besteht ein ausreichendes Angebot
  • Langzeitparken in Andermatt ist hinter dem Bahnhof möglich. 5.- Sfr pro Ausfahrt, unabhängig von der Parkdauer
  • Parkplätze an der Gemstockbahn und Nätschen Skilift sind kostenpflichtig, 5.- Sfr / pro Tag. Parken hier ist erlaubt nur Tagsüber. Nachts bitte hier nicht parken wegen Schneeräumung, sonnst werden sie abgeschlept.
  • Langzeitparkplätze in Andermatt

Straßenverhältnisse

  • Straßen gut ausgebaut, mit bedeutender Steigung und im Winter oft nur mit Schneekette zu befahren.
  • In Andermatt selbst brauchen sie kein Auto. Alle Strecken sind leicht zu Fuss erreichbar

Schweizer Alpenpässe Andermatt

Aktuelle Fotos und Stories auf Instagram

Im Sommer wie im Winter - Urlaub in der Schweiz. Auf Instagram zeigen wir viele Möglichkeiten die Region Andermatt als Aktivurlauber mit Sport und Freizeit zu gestalten